WebWizard   13.11.2019 05:40    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Informationen  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Auf gleicher Ebene

Adblock konfigurieren
Das werbefreie Web mit Adblockern!
FAQ: Fragen und Antworten zu Werbeblockern











Aktuelle Highlights

Gaming-Stuhl im Test


 


FAQ: Fragen und Antworten zu Werbeblockern

Adblocker schaden dem Browser und dem freien, vielfältigen Internet mit seinen unabhängigen Medien. Fragen rund um dieses Thema haben wir hier gesammelt.

Sie haben gesehen, dass es bei dieser Website nicht darum geht, Werbung zu blockieren, sondern um “gratis” Websites, die durch Werbung finanziert werden. Wir wollen kostenlose Angebote im Web und aktiv beitragen, dass auch die Werbung positiv wirkt. Die wichtigsten Fragen und Antworten in dieser Hinsicht haben wir hier zusammengefasst. Wir ergänzen diese Sammlung nach Bedarf weiter.

Wie kann ich meinen Blocker deaktivieren?

Beachten Sie die Dokumentation zu Ihrer Software. Üblicherweise ist ein solches Programm schnell deaktiviert oder deinstalliert. Wir haben für einige bekannte Blocker eine kleine Anleitung für Sie (oben im Menü) bereitgestellt.

Muss ich auch Popup-Blocker deaktivieren?

Nein! Seriöse Websites in Österreich verzichten zwar ohnehin auf diese Werbeform, brauchen andererseits deshalb aber auch keinen deaktivierten Popup-Blocker. Uns geht es nur um die freundlich in der Seite integrierte Werbung, die wir anzeigen können möchten.

Ich klicke ohnehin nicht auf Werbung, darf ich dann blockieren?

Nicht der Klick, sondern die Einblendung wird in der Regel vergütet. Sie bezahlen die benutzte Website also indirekt, wenn Sie die Werbung sehen. Nicht einmal aktiv sehen müssen Sie die Banner, es reicht, wenn sie am Bildschirm erscheinen. Es lohnt sich aber, die Werbung nicht nur eingeblendet zu lassen, sondern auch zu beachten. Neue Produkte, aktuelle Aktionen, tolle Gewinnspiele und andere Dinge werden mit Werbung angekündigt. Nicht selten sind es auch Neuheiten und Inhalte der besuchten Website selbst, die so präsentiert werden. Es hat einen Grund, warum die Werbung auch ihre ausgesprochenen Fans hat!

Ich blockiere Werbung, weil ohnehin alles gratis ist! Darf ich?

Nichts ist gratis, leider. Auch Websites müssen für Server, Techniker, Entwickler und Redakteure zahlen. Oft sind mehr als 10 Personen in Österreich daran beteiligt, dass eine Website funktioniert. Reich wird niemand davon, viel Arbeit wird sogar ohne Bezahlung aus Enthusiasmus gemacht. Wird das wenige Werbegeld auch noch verhindert, sperren viele Websites ihren Gratiszugang und reduzieren Gehälter.

Wir wollen Sie nicht blockieren (was technisch auch möglich wäre), aber appellieren an Vernunft und Fairness. Lassen Sie Werbung zu. Sollte das nicht erwünscht sein, so nutzen Sie Websites einfach nicht. Inhalte und Funktionen zu nutzen, dafür aber “nicht zu zahlen”, ist sicher nicht der Weg, der uns insgesamt weiter bringt!

Soll ich “schlechte” Werbung melden statt blockieren?

Wenn eine Werbung nicht funktioniert oder stört, so ist es der beste Weg, einen kurzen Hinweis an die Website abzuschicken. Zwar sind die Betreiber gleichzeitig die intensivsten Nutzer der eigenen Websites, aber auch die können einmal einen Fehler oder etwas sehr Störendes übersehen. Über Hinweise sind sie dankbar, denn sie können nicht alle Browser/System- Konfigurationen kennen!

Darf ich Cookies blockieren?

Ja, Sie können das gerne tun. Beachten Sie aber, dass Cookies für die Funktion der Website erforderlich sein können und für den Komfort eingesetzt werden - etwa, um festzuhalten, wie oft Sie eine Werbung schon gesehen haben. Wir versuchen, Ihnen Werbung nicht zu oft zu zeigen, damit wir sie nicht stören - die Messung erfolgt über Cookies.

Onlinewerbung kostet mich Geld und Zeit - darf ich sie blockieren?

Geld für Datentransfer zahlt auch die Website, wenn Sie eine Seite abrufen. Die Werbung finanziert das. Sollten Sie Datentransfer wirklich noch bezahlen müssen (was heute untypisch ist), so erlauben Sie Werbung daher bitte trotzdem.

Wir haben außerdem unsere Richtlinien sehr streng gefasst. Werbung darf nicht viel Datenverkehr auslösen und daher auch kaum Zeit beanspruchen. Ein Blockieren bringt Ihnen aus diesem Grund auch kaum Änderungen.

Was darf Onlinewerbung?

Die Branche hat sich enge Grenzen für die Werbung gesetzt. So ist das Thema “Sound”, “popup”, oder “Größe” userfreundlich für die ganze Branche geregelt worden. Die Standards für Österreich finden Sie beim Branchenverband IAB.

Kann man Werbung nicht besser machen?

Sicher geht das. Sagen Sie Werbekunden und Websites, wenn Ihnen eine Werbung gefällt! Nur so wissen die Verantwortlichen, was gut ankommt und was weniger. Wir alle freuen uns, wenn unsere Arbeit positiv ankommt - und wir tun alles dafür.

Wie kann ich die Aktion unterstützen?

Wenn Sie eine Website haben, so verlinken Sie doch auf den “AdBlocker.at” (www.adblocker.at) und die Hinweise zur Deaktivierung unter www.adblock.at. Werden Sie Fan in Facebook! Empfehlen Sie diese Websites weiter!

Danke!

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Adblocker #Fragen #FAQ



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Manipulierende Cookie-Banner?
Die Cookie-Banner vieler Webseiten manipulieren User mit psychologischen Tricks, damit diese der Verwendu...

Blocker für Cookie-Warnungen
Zwar sind die Cookie-Meldungen auf Websites derzeit meist überflüssig, weil sie wohl erst ab der ePrivacy...

Facebook blockt Blocker
Adblocker sind immer noch ein großes Problem für die Finanzierung von kostenlosen Websites. Auch Facebook...

Fair bezahlen
Das menschliche Gehirn schaltet in einen anderen Verarbeitungsmodus, wenn bei ökonomischen Entscheidungen...

Das werbefreie Web mit Adblockern!
Mit AdBlocker.at erfahren Sie endlich, wie das Internet ohne Onlinewerbung aussieht....

Adblocker: Probleme steigen
Wie eine Befragung der User in Österreich zeigt, steigt die Bereitschaft, Adblocker zu nutzen, an. Altern...

Kein Bild mit AdBlocker
Der Axel Springer-Verlag geht an vielen Fronten gegen die Nutzung von AdBlockern vor. Jetzt auch mit eine...

AdBlocker-Studie: Nachtrag
Unsere Statistik zu Werbeblockern letzte Woche hat große Wellen geschlagen und viele Fragen und Reaktione...

Werbemafia hinter Adblocker?
Eine unerwartete Enthüllung hat Sascha Pallenberg recherchiert. Der beliebteste Adblocker in Mozilla und ...

Adblocker bremst Firefox aus
Mozilla hat angekündigt, im Kampf gegen lange Startzeiten bei Firefox stärker gegen lähmende Add-ons vorz...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Neuestes

 
 

 


Ideenwelt 2019


Ventilspiel am Spielberg


Coffee Cars Friends 2019


Motornights September


Motorkino August 2019


Maserati Levante 2019


Audi SQ8


Cadillac CT4 und CT5

Aktuell aus den Magazinen:
 Autobahnpickerl 2020 Alle Infos, Preise und Aktionen!
 Was steckt hinter einer Videoproduktion? Ein Film ist mehr als nur etwas Videomaterial...
 Winterreifenpflicht in Österreich Ab November braucht es passende Ausrüstung
 Mavic Mini Drohne Der neue kleine DJI-Copter zum Schnäppchenpreis
 Halloween Special Alle Tipps und Links zu Halloween!

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2019    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at