WebWizard   3.10.2022 14:38    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Adblocker  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Netzsperre zerstört Infrastruktur
Sensible Daten aus Zyklus-Apps
Bürger gegen Regulierung
Twitter-Filter könnten Wissenschaft stören
mehr...








Peugeot e308


Aktuelle Highlights

Prime Days 10/2022


 
Aktuell
Medien  21.10.2021 (Archiv)

Chinesische Zensur

Die chinesische Regierung lässt nichts unversucht, um die staatliche Kontrolle über den Mediensektor und vor allem über das Internet auszuweiten.

Die oberste Regulierungsbehörde für diesen Bereich, die Cyberspace Administration of China (CAC), hat eine neue offizielle Liste veröffentlicht, auf der alle Online-Nachrichtenproduzenten gesammelt werden, die ihrer Meinung nach als vertrauenswürdig gelten. Wer Infos von anderen News-Quellen übernimmt, wird mit harten Strafen bedroht.

'Die CAC hat am Mittwoch eine Liste mit 1.358 Internet-Nachrichtendiensten veröffentlicht und eindeutig klargestellt, dass es den Informations-Services im Land nur noch erlaubt ist, Nachrichten von diesen Quellen aufzugreifen', heißt es in einem 'CNBC'-Bericht. Dieser sieht in der aktuellen Maßnahme einen weiteren Schritt in einem größer angelegten Versuch, die Medienlandschaft noch stärker zu zensieren als bislang.

'Diese Liste beinhaltet im Vergleich zu einer früheren Version aus dem Jahr 2016 viermal so viele Nachrichten-Outlets. Darunter finden sich auch viel mehr Social-Media-Konten', heißt es in einer offiziellen Stellungnahme der CAC. Alle Nachrichtenhäuser, die ihre Beiträge im Netz verbreiten, müssten sich ab sofort an die neue Liste halten. 'Wer sich nicht an die Regeln hält, wird bestraft', betont die Behörde.

Dass die kommunistische Regierung in Peking keinen Spaß versteht, wenn es um die Einhaltung geltender Zensurvorgaben geht, hat sie bereits Ende Juli unter Beweis gestellt. Damals waren es nicht die Nachrichtenhäuser, auf die man es abgesehen hatte, sondern die großen Internet- und Tech-Konzerne im Land. Diese wurden von der CAC zum Rapport zitiert und dazu verdonnert, die eigenen Seiten von 'schädlichen Inhalten' zu säubern.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Zensur #China



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Social Web als Informationsquelle
Viele Social-Medien-Nutzer glauben an sachlich richtige Informationsverbreitung über Facebook, Twitter un...

Wenig Vertrauen in US-Medien
US-Bürger haben im Vergleich zu anderen Ländern am wenigsten Vertrauen in die Medien und dort verbreitete...

Bürger gegen Regulierung
Auch wenn sich immer noch eine Mehrheit der US-Bürger eine stärkere Regulierung von Social-Media-Unterneh...

Zensur gegen Hong Kong
Die Filmindustrie in Hongkong befürchtet, dass die chinesische Regierung mit ihren jüngsten Zensurbemühun...

Gezielte Fake-News
Zeitungen, die gefälschte Protokolle zeigen. Wahlen, die durch Fake News bestimmt sind. Und Unternehmen, ...

Opera zensiert in China
Opera hat sich der chinesischen Zensurpolitik unterworfen. Der Browser schließt damit eine Lücke in der G...

Surfen wie in China
Mit dem Firefox-Add-on 'China Channel' ist es westlichen Websurfern möglich, durch das chinesische Intern...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Medien | Archiv

 
 

 


ID Treffen 2022


Charger SRT Elektro


Mini Aceman Concept


Immobilienkauf


Flying Spur S


Everything Verlosung


Stream und Konferenz: Besser wirken

Aktuell aus den Magazinen:
 Das Internet schneller durchsuchen Meta-Suchmaschine erspart viel Zeit
 Dreifachjackpot: 2,2 Mio. bleiben im Topf Lotto 6 aus 45 geht wieder in einen Jackpot-Lauf...
 Cloudflare durch IP-Sperren gestört Österreichs Filter behindern Infrastruktur
 Doppeljackpot am Mittwoch 1,4 Mio. Euro wandern im ersten Rang in den Topf
 Sticker sammeln Billa bietet Österreich-Pickerl-Album

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple